Indianershooting am See | Speyer

Freie Projekte liebe ich – und mit Domi vom Beauty-Atelier Hockenheim freie Projekte umzusetzen ist jedes mal spannend – man weiß nie so genau, was als Nächstes kommt! Das Indianershooting kann man fast als Kurzshooting bezeichnen, da wir recht spät an der Location ankamen und die Sonne nur noch spärlich hinter den Bäumen hervortrat. Und nicht nur diese Umstände führten zu den unten entstandenen Bildern – ich kann mich noch gut an den Tag erinnern, da man fast von Aprilwetter hätte reden können, zur einen Seite hin strahlte die Sonne um die Wette und wenn man sich zur anderen Seite drehte, dachte man die Welt geht unter – so dunkel war es – wir waren in der Mitte des Geschehens zwischen Sonnenschein & Regen. Vielleicht aus diesem Umstand hin liebe ich die Fotos total. Der Indianer-Kopfschmuck tut dazu noch sein Übriges! Danke Domi für den schönen Abend! Nun wünsche ich allen eine gute Woche!

Keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar...

DANKE für euren Besuch und die lieben Worte. Gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen. *