Hochzeiten 2020 und Covid- 19

After Wedding Shooting im Sonnenuntergang. Sanfter Kuss auf die Schlter


– Hochzeiten? Covid-19 – Corona, was nun?

Eigentlich wollte ich den ersten Blogbeitrag im neuen Jahr mit einem schönen und heiteren Thema beginnen… Aber ihr wisst ja wie das mit dem „eigentlich“ ist…

Ihr Lieben, es ist unfassbar, was in der Welt gerade passiert und welche Konsequenzen daraus entstehen oder noch entstehen werden – ich bin jedenfalls unglaublich erschrocken über den Verlauf von Covid-19 (Corona). Machen wir uns nichts vor: Ein Wechselbad zwischen bangen, grübeln und hoffen macht sich in uns allen breit. Aktuell ist noch nicht abzusehen, wie sich die Lage entwickelt. Auch für uns Fotografen bricht eine schwere Zeit an. Aber darum soll es nicht gehen.

Ich bin mir sicher, viele Brautpaare stellen sich die Frage, ob ihre Hochzeit stattfinden darf? Und was, wenn nicht? Ich hoffe, dass sich die Lage bis zum Sommer entspannt und alles nach April, wie geplant realisiert werden kann.

Daher möchte ich meine Brautpaare erst einmal beruhigen und dass ich für sie da bin. Falls es zum Ausfall kommen sollte, tue ich alles dafür, dass wir gemeinsam einen neuen Termin fixieren können. Seid euch sicher, dass es mir wichtig ist, dass ihr das Chaos nicht auch noch bei mir spüren werdet. Keiner kann etwas zu dieser Situation, die für uns alle massive Einschränkungen mit sich bringen. Liebe Brautpaare, wir werden eine Lösung finden. Sprecht mich bitte darauf an, sobald eine Verschiebung des Termins sich ankündigt.

Was meine Brautpaare im Mai/Juni/Juli betrifft: Bleibt erst einmal ruhig und wartet ab. So schwer es klingen mag, man weiß noch nicht wie sich alles entwickelt (Stand 18. März 2020).

Was kann man tun, wenn die Hochzeit abgesagt wurde und man dennoch heiraten möchte? Dann denkt über eine intime Hochzeit zu Zweit nach. Stichwort Elopement.

Du hast noch nie davon gehört? Das Wort bedeutet „Durchbrennen“. Ein Trend aus Amerika. Hier geht es nur um euch als Paar und ist auf das Wesentliche reduziert: auf euch und euer Eheversprechen. Eine Feier zu Zweit + euer Fotograf. Intimer geht es nicht. Beliebte Orte für diese Heiratsversprechen sind meist Berge, Seen oder Wälder – ihr habt Lust bekommen darüber mehr zu erfahren? Dann schreibt mir gerne.

Zu guter Letzt wünsche ich euch und euren Lieben vor allem Gesundheit – das ist das Allerwichtigste in dieser Covid-19 Virenzeit. Passt auf euch auf und wenn ihr Fragen habt, meldet euch jederzeit bei mir.

Eure,

COVID-19 - Corona - Hochzeit und was nun?


Aktuelle Infos:
Infos aus Baden-Württemberg
Infos aus Heidelberg

Keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar...

DANKE für euren Besuch und die lieben Worte. Gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen. *