Was wäre, wenn man für einen Moment die Zeit anhalten könnte?

Es ist der totale Wahnsinn, wenn man merkt, wie schnell doch die Zeit & Welt sich dreht. Momentan gibt es so viele Veränderungen in meinem Leben, so viel Neues passiert, dass ich mir manchmal wünschte, es gäbe einen Knopf zum Zeit anhalten & innehalten. Ich glaube genau deswegen liebe ich die kleinen Momente, wenn es mich mal packt und ich mit meiner Kamera bepackt an Orte verweile, die ich inspierend finde. Die heute gezeigten Fotos entstanden auf einer Brücke, an einem Abrgenzungsblütenbeet zur Straße und ich hatte diese Blumen schon vor Wochen entdeckt. An einem Sonntag nahm ich mir dann endlich die Zeit & fuhr mit dem Fahrrad an die besagte Stelle (juhu ich hatte meinen eigenen Schweinehund besiegt). Und schon kam ich wieder zur Ruhe & mich durchzuckt ein Glücksgefühl, wenn ich meine Bildserie „Magie der Blütenwelt“ betrachte & somit doch für einen Moment die Zeit anhalte.

 

 

Keine Kommentare
Schreibe einen Kommentar...

DANKE für euren Besuch und die lieben Worte. Gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen. *