Hinter den Kulissen | Foodfotografie | My Cooking Love Affair

Gestern war ich zu Besuch bei my Cooking Love Affair. Hinter dem Namen verbirgt sich Kerstin und ihre große Leidenschaft zur Foodfotografie. Ich bin superhappy, dass sie mich für neue Fotos kontaktierte. Ich kenne sie jetzt knapp über ein Jahr und damals erzählte sie noch etwas schüchtern von ihrer Liebe zur Foodfotografie und ihrem Blog. Seit damals hat sich einiges getan. Ihr Baby (der Foodblog) ist rasant gewachsen und viele Menschen folgen ihrer Arbeit. Das liegt zum einen daran, da sie dort leckere Rezepte zum Nachkochen vorstellt und dabei einfach super sympathisch ist und zum anderen, da sie das Essen so lecker herrichtet, dass man vom Anblick der Fotos von den Gerichten schon hunger bekommt. Sie in Aktion zu erleben war daher ein ganz tolles Erlebnis und mit einer großen Vorfreude verbunden. Ich habe mich selbst auch schon in der Foodfotografie versucht, aber wurde damit nicht so  recht warm. Dahinter steckt viel Liebe zum Detail. Es wurde gekocht, gelacht und ganz viel fotografiert. Nach dem Gericht machten wir uns daran ein paar schöne Portraits zu schießen. Dabei kam auch eines ihrer Liebingskochbücher als schönes Accessoir zum Einsatz „Deutschland VEGETARISCH“ von Stevan Paul. Noch einmal vielen lieben Dank für den Einblick in die Foodfotografie!

Wer nicht genug von Kerstin bekommt, kann gerne auch hier vorbei schauen.

DANKE für jedes einzelne liebe Wort | Gekennzeichnete Felder bitte ausfüllen. *

*

*